pasik pasik
nalepka

Die geschützte Werkstatt

Wenden Sie bei uns die Ersatzleistung 2014 an!

Nutzen Sie die Dienstleistungen unserer Werkstatt und:

  • Sie erhalten die Ersatzleistung in einer 100% Höhe der von uns angebotenen Dienstleistungen.
  • Sie ersparen Geld, das Sie ansonsten dem Staat bezahlen würden.
  • Wir herstellen Produkte für Sie nach Ihren Anforderungen.
  • Sie tragen damit zur Bewahrung des Kulturerbes unserer Vorfahren bei.
  • Sie fördern das Beschäftigen von Menschen mit herabgesetzter Arbeitsfähigkeit.

Die administrativen Angelegenheiten (Ausfüllung von Formularen) machen wir anstelle von Ihnen

Unsere Werkstatt ist durch ihre spezifische Produktion der handgemachten und gemalten Keramik bekannt.

In unserer Kollektion ist Folgendes zu finden:

mehr als 200 Arten von keramischen Produkte und Produkte, die je nach Anforderungen der Kunden (Platzierung von Logo, Aufschriften...) hergestellt werden.

Gesetzgebung: das Gesetz Nr. 5/2004 über die Arbeitsvermittlungsdienste auferlegt dem Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitnehmern eine Pflicht, behinderte Arbeitnehmer einzustellen. Falls der Arbeitgeber diese Bedingung nicht erfüllt, ist er verpflichtet, die Abgabe dem Arbeitsamt in der Höhe von 0,9fachen vom Gesamtarbeitspreis zu bezahlen. Der Gesamtarbeitspreis wird vom Durchschnittslohn in der Volkswirtschaft für das erste und das dritte Vierteljahr des vergangenes Jahres ausgerechnet (977 Euro für das Jahr 2014).

Die geschützte Werkstatt ist die zweite, für Sie günstigere Möglichkeit als die Bezahlung der Abgabe. Der Gesamtpreis des in der geschützten Werkstatt vergebenen Auftrages ist gegenüber der Abgabe niedriger und stellt 0,8fache des Gesamtarbeitspreises dar, der vom Durchschnittslohn ausgerechnet wird, d.h. 868 Euro. Sie ersparen somit 109 Euro.

Taschenrechner

,- €
,- €